The Gap

Gastbeitrag Die Zeitlos/ Juni 2, 2020/ Welt

In most advanced, developed or even civilized countries, or at least quite a handful of them, the gap between the poor and the rich doesn’t seem that big. With that said, it doesn’t mean these countries do not struggle with their share of class differences. But often, with these countries, the presence of a solid social system helps mask it in a way. A short introduction into the Moroccan world Morocco is

Weiterlesen

Welt-Nichtraucher-Tag

Christina Schaefer/ Mai 31, 2020/ Welt

Weißt du noch damals, als man nach nur einem Bier mit den Freunden gestunken hat, als wäre man in den Kamin gefallen, oder man zum Luft holen vor die Tür gegangen ist. Diese Zeiten sind vorbei! Seit dem 1. November 2019 darf in Bars, Restaurants… nicht mehr geraucht werden. Dieses Rauchverbot wurde bereits 2015 beschlossen und sollte schon am 1. Mai 2018 in Kraft treten. Nach den Nationalwahlen 2017 wurde es allerdings

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Glauben an die Pressefreiheit

Felix Unverzagt/ Mai 4, 2020/ Welt

Bist du jemand, der gerne Zeitung liest, Radio hört oder Dokus schaut? Ich auch. Dass wir dabei eine solche Vielfalt an gutem Stoff geboten bekommen, hat auch mit der Pressefreiheit zu tun – einem Begriff, den ich schon oft gehört, mit dem ich mich aber bisher wenig auseinandergesetzt habe. Anlässlich des Tages der Pressefreiheit habe ich beschlossen, das zu ändern. Auf einer Reise durch die russische Medienlandschaft ergründe ich meinen Glauben an

Weiterlesen

Darf ich gießen?

Diana Eschbach/ April 12, 2020/ Welt

Osterhase, Ostereier, Palmlatte und Palmkätzchen. Osterbräuche in Tirol kennst du vielleicht schon. Aber hast du gewusst, dass in Ungarn die Frauen zu Ostern „gegossen“ werden? Blumen sind schön. Noch schöner sind Frauen. Blumen müssen gegossen werden, damit sie nicht verwelken, so auch die Frauen. Denken die Ungarn zumindest. Das Gießen (ung. locsolkodás) zu Ostern ist eine alte Tradition in Ungarn. Am Ostermontag machen sich die Ungarn mit einer Parfümflasche auf den Weg

Weiterlesen

IMHO #44 – Was mich am Coronavirus nervt

Tjara-Marie Boine/ März 11, 2020/ Welt

Langsam kann ich es nicht mehr sehen. Egal wo man sich befindet, man kann der Thematik des COVID-19, umgangssprachlich Coronavirus, nicht mehr aus dem Weg gehen. In den Nachrichten wird nur noch darüber berichtet, alle haben nur noch dieses eine Thema im Kopf. Natürlich ist der Virus eine ernste Angelegenheit, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Aber leider offenbart Corona auch Rassismus, Egoismus und Sensationsgeilheit der Menschen. Das Ausgrenzen

Weiterlesen

Feministischer Frauen*streik: Ein Protest anlässlich des Weltfrauentages

Pauline Tagwerker/ März 9, 2020/ Welt

Gestern, am 8. März, war Internationaler Frauentag. Anlässlich dieses Tages findet heute, am 9. März ein Feministische Frauen*streik mit anschließender Demonstration statt, initiiert wird die Veranstaltung vom Aktionsbündnis Frauen*vernetzung für Begegnung und Austausch. Eindrucksvolle Streiks und Proteste von und für Frauen gibt es immer wieder und auch in Österreich können Frauen auf eine lange Protestgeschichte zurückblicken: Der erste organisierte Frauenstreik, auch bekannt als der „Streik der 700“, fand am 3. Mai 1893

Weiterlesen

Feministische Lektüre: Sechs Must-Reads zum Weltfrauentag

Tjara-Marie Boine/ März 8, 2020/ Welt

Heute ist der 08. März 2020. Ein besonderer Tag – denn heute ist internationaler Weltfrauentag. Anlässlich zu diesem Tag stellt euch unsere Autorin sechs Bücher vor, die man unbedingt gelesen haben sollte, wenn es um das Thema Feminismus geht. Und nein liebe Männer – dieser Artikel ist nicht nur für Frauen. Denn ob man es glaubt oder nicht: auch Männer können Feministen sein. Der erste Weltfrauentag fand übrigens am 19.03.1911 statt und

Weiterlesen

Nachbericht: Diametrale 2019

Die Zeitlos/ Mai 6, 2019/ Genial, Welt

Was haben die Apokalypse, ein Affe mit leuchtenden Augen, drei belgische Musiker und ein Mord gemeinsam? Nichts, es sei denn man war beim Warm-Up der Diametrale 2019 am 29. März 2019 im Cinematograph dabei und kam in den erwartet absurden Genuss der Filme Ultra Pulp und Spit’n’Split. Organisiert wurde das Festival von der Diametrale – Verein zur Förderung experimenteller und komischer Filmkunst und dem Kulturkollektiv – Verein zur Förderung von Gegenrealitäten, und

Weiterlesen

Thanksgiving mit Dillon Cooper

Felix Unverzagt/ Dezember 2, 2018/ Trends, Welt

Letzte Woche Donnerstag war ich beim Dillon Cooper Konzert in der PMK. Was ich dort so erlebt habe, habe ich noch in derselben Nacht stichwortartig festgehalten. Man lasse das ganze eine Woche ruhen, erhitze es wieder und versehe es mit einer Prise Reflektion und Distanz – Et Voilá! Das war der Auftritt von Dillon Cooper aus meiner Perspektive:   Die Voracts Schon die Support-Acts waren erste Sahne und brachten die Crowd in

Weiterlesen

Dillon Cooper kommt in die PMK!

Felix Unverzagt/ November 16, 2018/ Trends, Welt

Am 22.11. ab 21:00 Uhr gibt es in der PMK wieder Hip Hop vom Feinsten. „Straight outta Brooklyn, NYC“ kommt der New-Yorker Rapper Dillon Cooper nach „Innsbrooklyn“. Jeder, der sich sein ersten Mixtape „Cozmik“ (2013) angehört hat, weiß, dass es Dillon Cooper faustdick hinter den Ohren hat. Der heute 26-Jährige wagte sich unter anderem an bekannte Beat-Klassiker wie z.B. „Survival of the fittest“ von Mobb Deep oder „Ms. Jackson“ von Outkast heran. Ein

Weiterlesen