Prost, Cheers und Tchin-Tchin – Das Nax feiert sein einjähriges Bestehen

Share

Manchmal hat man das Gefühl die Zeit verfliegt. Gestern saß man noch am Tresen des gerade eröffneten Nax, trinkt gemütlich sein Tegernseer und interviewt die beiden Besitzer – und 1,2,3… Drinks später feiert die urige Bierbar schon ihr einjähriges Bestehen. Klar ist: Das muss gefeiert werden! Und wie!

Erstmal alles auf Anfang: Als die beiden Studenten Niki und Max aus Bayern erfahren, dass ihre Stamm-Bierbar ums Eck schließt,  eröffnen sie kurzerhand im Oktober 2015 in deren Räumlichkeiten in der Kapuzinergasse das Nax. Seit dem ist die Lokalität nicht nur ein Eldorado für jeden Bierliebhaber (es gibt über 30 verschiedene Biere, vorwiegend aus Tirol und Bayern), sondern auch gemütlicher Treffpunkt und Veranstaltungsort für zahlreiche Events.

IMG_4791

Und heute?

Nach einer kurzen Sommerpause läutete das Nax vergangenen Freitag die neue Saison mit überarbeitetem Biersortiment und vielen neuen Spezialitäten für Kenner und Genießer ein. Für alle, die Bier nicht als ihr flüssig Brot bezeichnen, gibt es ab sofort auch jede Menge neue, spannende Drinks, wie fruchtige Sommer-Spritzer mit Melone, Grapefruit oder Granatapfel. Außerdem kann man jetzt auch mit hausgemachten Hollerschnaps anstoßen oder den Feierabend bei selbstkreierten Eistee ausklingen lassen. Und wenn einen der Hunger packt, servieren Niki und Max noch kleine bayerische Schmankerln alá Weißwurst, Brezen und Obazda.

Ein Jahr bereichert das Nax nun schon die Innsbrucker Bar-Szene. Aus diesem Anlass wird gefeiert, und zwar am 1. Oktober 2016. Niki freut sich schon auf die Feier: „Wir können es kaum erwarten mit euch allen auf unser Einjähriges anzustoßen.“ Zur Feier des Tages lockt die gmiadliche Bierbar mit Brezen und Obazda aufs Haus (solange der Vorrat reicht, versteht sich) – die perfekte Grundlage  um bei Livemusik  die Nacht zum Tag zu machen. „Wir wünschen uns, dass uns die Stammgäste auch im zweiten Jahr treu bleiben und freuen uns sehr, neue Gesichter kennenzulernen“, so Max.
dsc_9481

Neue Saison – neue Aktionen

Beim Rock-Montag im Nax wird es in Zukunft Bier aus dem Pitcher und herzhafte Rocker-Snacks geben. Der Donnerstag steht ganz unter dem Motto von Jazz, Swing und Rockabilly. Jeden 2. Und 4. Donnerstag im Monat wird dann getanzt oder im Sitzen geschwoft – bei Livemusik oder Swing aus der Dose. Dazu gibt´s hausgemachte Getränke-Specials. Obendrein sind regelmäßige Live-Konzerte mit der eigenen Hausband und jungen Künstlern geplant.

Und wusstet ihr, dass man das Nax auch mieten kann? Niki erklärt: „Letztes Jahr richteten wir Feiern aus, die super ankamen. Daher werden wir auch dieses Jahr wieder alle Festlichkeiten mit euch gemeinsam planen und feiern:  Sponsionen, Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Promotionen…“. Max unterbricht: „… ausgelagerte WG-Partys, grundlose Feiern. Meldet euch einfach.“

In diesem Sinne, liebes Nax, alles Gute für das zweite Jahr.  Und jetzt: Hoch die Krüge!

 

Neugierig geworden? Falls ihr noch mehr wissen wollt:

Das Nax

Kapuzinergasse 8, 6020 Innsbruck

Tel: 0043 664 5 99 6320

Öffnungszeiten: Mo – Fr 18-1 Uhr, Sa 19-1 Uhr

info@dasnax.comwww.dasnax.com

facebook: naxinnsbruck

IMG_4810

nax-png

Fotos: Vil Joda, Lorenz Zenleser

In Kooperation mit dem Nax entstanden.

Share