Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.
  /  Gesellschaft

Frauen- unbezahlbar, aber unbezahlt

Merle Hubert8. Mai 2021
Frauen- unbezahlbar, aber unbezahlt

Anmerkung: Im Laufe meiner Recherche wurde deutlich, dass das längst überwunden geglaubte Geschlechtersystem, das von der Zweiteilung Mann und Frau ausgeht, leider immer noch stark präsent ist. Die damit verbundenen stereotypischen Verhaltens- und Unterdrückungsmuster sind…

Im Gespräch mit dem Naturschützer und Ökologen Ulrich Eichelmann

Helena Hantelmann30. April 2021
Im Gespräch mit dem Naturschützer und Ökologen Ulrich Eichelmann

Die Zutaten: Die dringliche Angelegenheit des Klima- und Naturschutzes, was die Wasserkraft damit zu tun hat, das Bedürfnis nach kompromissloser Einsatzbereitschaft, Ratlosigkeit und ein Streben für eine bessere Zukunft.   Anfang April hatte ich die…

LEBENSMITTEL RETTEN? JA, NATÜRLICH – KEIN PROBLEM!

Patrizia Pierdomenico28. April 2021
LEBENSMITTEL RETTEN? JA, NATÜRLICH – KEIN PROBLEM!

Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen wird weltweit ein Drittel aller Lebensmittel verschwendet. Allein in Österreich landen laut Schätzungen jährlich fast 1 Million Lebensmittel in der Tonne statt am Teller. Die Auswirkungen unseres…

„Wir rappen gegen Corona“

Inés Condoy Franco26. April 2021
„Wir rappen gegen Corona“

Das ist das Motto der Jugendlichen des Vormoduls AusbildungsFit TAfIE in Mils, die gemeinsam mit dem österreichischen Slam-Poeten Stefan Abermann einen Rapsong aufgenommen haben. Mit Rap und Kunst gegen die Pandemie der Einsamkeit: In Mils nahmen junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die stark unter dem Lockdown gelitten haben, an einem Projekt teil, bei dem sie die Möglichkeit hatten ihre Gefühle durch kreatives Schreiben auszudrücken. Die Idee…

Die Leere in uns

Nicole Kaßberger23. April 2021
Die Leere in uns

Wir haben alles und wollen trotzdem immer mehr; wir sind nie zufrieden und befinden uns in einem Teufelskreis, dem nur schwer zu entkommen ist. Dennoch können wir uns zu unseren Wünschen jederzeit bedenkenlos kritisch verhalten,…

Die Frage nach dem erfüllten Leben

Lea Köll19. April 2021
Die Frage nach dem erfüllten Leben

,,Der Stoff für die Prüfung nächste Woche ist zu bewältigen, aber die Wäsche wäre auch noch zu machen, Kochen wäre auch gut, außerdem steht der Zahnarzt- und Augenarzttermin an, dazwischen wäre es nicht schlecht die…

Aus dem Tagebuch einer Tinder-Skeptikerin

Magdalena Altmiks16. April 2021
Aus dem Tagebuch einer Tinder-Skeptikerin

Der Online-Dating Markt boomt und die Prognosen sind vielversprechend. Laut dem Digital Market Outlook ist im Jahr 2024 weltweit mit einem Online-Umsatz im Dating Services Segment Casual Dating von rund 792,5 Millionen Euro zu rechnen.…

Ein Ausflug ins gelobte Ländle

Tobias Goller7. April 2021
Ein Ausflug ins gelobte Ländle

Eine geöffnete Gastronomie bedeutet für den Menschen auch soziale Freiheit. Um dieses Gefühl nach 5 Monaten geschlossener Gastronomie wieder erfahren zu können, machte ich mit Freund*innen einen Tagesausflug nach Feldkirch in Vorarlberg. Da die Neuinfektionszahlen…

Zehn Gründe, warum wir traurig sein sollten, wenn der Lockdown endet

Die Zeitlos17. März 2021
Zehn Gründe, warum wir traurig sein sollten, wenn der Lockdown endet

Es wird gerade heftig diskutiert – soll es Lockerungen geben oder bleiben wir im Lockdown? Ersteres traf unsere ohnehin schon Corona bedingt vorbelastete Psyche schwer. Was wird aus unseren endlosen Tagen im Bett? Wie jetzt,…

Stimme aus dem Mutantenland

Nicole Kaßberger22. Februar 2021
Stimme aus dem Mutantenland

Im eigenen Land belächelt oder sogar verachtet, von den Nachbarn verstoßen. Zurzeit ist kaum etwas mehr in aller Munde als Tirol, das Mutantenland. Hat die Saga je ausgedient? Ein Kommentar von Nicole Kaßberger. Dem Land…

ZFN #2: Hektar Nektar – Biene Maja auf der Spur

Bianca Brodbeck20. Februar 2021
ZFN #2: Hektar Nektar – Biene Maja auf der Spur

Honig ist ein süßer Grund, warum wir uns für Bienenschutz einsetzen sollten. Wichtiger ist jedoch, dass Bienen etwa 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen bestäuben. Somit sind sie für ein Drittel aller Lebensmittel verantwortlich. In…

Gaudete: und am 3. Tag leuchtet es rosa

Nicole Kaßberger13. Dezember 2020
Gaudete: und am 3. Tag leuchtet es rosa

Die Freude auf das bevorstehende Weihnachtsfest soll ja die ganze Adventzeit bestimmen. Der religiöse Aspekt des Weihnachtsfestes geht in der heutigen Zeit jedoch beinahe verloren. Viele zelebrieren die Brauchtümer, wissen aber eigentlich nicht, worum genau…

Lasst uns froh und munter sein…

Die Zeitlos6. Dezember 2020
Lasst uns froh und munter sein…

Die „Bumserei“ muss heuer ausfallen und so manch einer wird den Nikolaus nur über Tinder treffen. Dennoch halten wir auch heuer an der Jahrhunderte alten Tradition fest. Völlig unbeirrt von der Pandemie hört man die…