Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

KTO 2016 – Kaunertal Saison Opening geht in die 31. Runde

Share

In weniger als 3 Wochen ist es wieder so weit. Zum 31. Mal lädt der Kaunertaler Gletscher zum Auftakt in die neue Saison ein. Unter dem Motto „with pride we ride“ soll vom 7. – 9. Oktober der Winterbeginn gebührend gefeiert werden. Ein Muss für alle begeisterten Snowboarder, Skifahrer und Musikfans.

Kaunertal Opening

Der Park

Das ganze Wochenende über gibt es einen Open Park, der die Herzen von Amateuren sowie Profis höherschlagen lässt. Mit der neuen Dekade wird nun auch eine neue Ära eingeleitet. Erstmals gibt es heuer die „1/2 Mile-Jib-Line“. Auf einer Länge von 800 Metern entsteht die längste und variationsreichste Jib-Line der Alpen.

Johannes Mann

Die Side-Events

Hier steht das Snowboard und Ski Testival wieder im Vordergrund. Die über 50 Brands bieten jedem Schneehasen die Möglichkeit, gratis das neue Equipment zu testen. Neben dem beliebten Amateur Contest trifft die Weltelite zum ersten Mal in dieser Saison im Profi Contest aufeinander. Damit jede/r auch die Möglichkeit bekommt, mit professionellen Fotos nach Hause zu gehen, gibt es das GOT IT Style Shooting. Der Yamaha Playground mit Mini Ramp und vielen verschiedenen Obstacles rundet das abwechslungsreiche Wochenendprogramm ab.

Kaunertal Opening

Die Musik

Doch auch die Musik-und Party-Liebhaber kommen beim Kaunertal Opening nicht zu kurz. So kann man in einer Chill-Area mit Red Bull DJ Volvo zu angenehmen Beats leckere Burger genießen und sich für die Partynacht einstimmen. Zusammen mit der Dunkelheit halten auch die Main Acts Einzug am KTO. Mit dabei sind natürlich die Fixstarter WAX WRECKAZ, die seit Jahren in der Szene mitmischen. Des Weiteren kann man sich auf Dj Leeroy Thornhill (von THE PRODIGY), Russkaja, Fatoni Live und Invasion Sound meets Shizzle Soundsystem ft. Ruffneck Smolik freuen. Als absolutes Highlight des Wochenendes bereiten Eric Bobo von Cypress Hill ft. Dj Rhettmatic den Besuchern gehörigen Ohrenschmaus.

Kaunertal Opening

Anreise und Unterkunft

Um auch an den Planeten zu denken gibt es heuer unter dem Motto ‚Green & Save’ Gratis-Shuttles ab Landeck und ein Spezial-Bus von Innsbruck. Und auf der Homepage findet ihr neben allen Details zum Event auch noch Unterkünfte in allen Preiskategorien.

Jetzt brauchen wir nur noch strahlenden Sonnenschein, um dieses Wochenende perfekt zu machen. Also an alle Schneehasen unter euch: Esst brav eure Karotten auf! Wir sehen uns dann am Kaunertal Opening 2016.

Kaunertal Opening

 

Fotos: Downdays, GOT IT shootings, Mayr Tom, flowmotion, Cyril

Share