Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.
  /  Lokal

Eine urige Tradition – das „Goaßlschnöllen“

Heidi Siller24. September 2021
Eine urige Tradition – das „Goaßlschnöllen“

Jede*r von uns kennt eine typische regionale Tradition oder einen originellen lokalen Brauch. Das „Goaßlschnöllen“ ist das Paradebeispiel einer urigen Tradition für die Region Trentino-Südtirol. Eine traditionelle Augen- und Ohrenweide für jede*n aufmerksame*n Beobachter*in, egal…

PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Die Kraft des Ungesagten

Jonas Heitzer22. September 2021
PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Die Kraft des Ungesagten

45 Jahre Kindesmissbrauch, Folter, politische Gefangene, Indoktrination. Der Schaden, den Paul Schäfer und seine Sekte in Chile anrichteten, ist mit Worten kaum zu beschreiben. „Songs of Repression“ versucht es trotzdem – und erreicht sein Ziel…

PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Heimat versus Kapital

Tobias Goller20. September 2021
PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Heimat versus Kapital

Im Vier-zu-drei-Format begrüßt Filmdirektor Christoph Eder als glückliches Kind die Zuschauer*innen im Dokumentarfilm Wem gehört mein Dorf?. Hierbei fiel mir sofort der Spruch „Früher war alles besser!“ ein. Das scheint auf das kleine Dorf Göhren,…

PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Courage

Bettina Plangg17. September 2021
PolitFilmFestival vol. II: Indoor: Courage

Der Film Courage bildet den Auftakt zum PolitFilmFestival. Es ist ein Werk von Aliaksei Paluyan und handelt von drei Schauspieler*innen die vor 15 Jahren das Staatstheater Minsk verlassen, weil sie nicht mehr unter den Bedingungen, die noch immer in Belarus herrschen, leben wollten. Seit August 2020, dem Monat, in dem die Präsidentschaftswahlen stattgefunden haben, hat sich etwas spürbar verändert. Nun wird für den friedlichen Machtwechsel in Belarus protestiert – und…

Die Alm – eine Idylle für jedermann?

Heidi Siller27. August 2021
Die Alm – eine Idylle für jedermann?

Wir kennen es alle. Nach der Besteigung des Gipfelkreuzes unserer Wahl kehren wir in der nächstgelegenen bewirtschafteten Alm ein, genießen unser Weißbier und verschnabulieren den hausgemachten Kaiserschmarrn. Umgeben sind wir dabei von einem idyllischen Panorama…

Schon mal Hanf probiert?

Hannah Winkler23. August 2021
Schon mal Hanf probiert?

Um den Hanfanbau ranken sich auch heute noch einige Vorurteile und Mythen. Dabei ist die Kulturpflanze relativ anspruchslos und ihre Verwendungsmöglichkeiten schier endlos. Mittlerweile wissen auch die meisten, dass es sich bei den Feldern nicht…

Bio, regional und solidarisch – Ein Interview mit Renate Triendl

Sofie Amann18. August 2021
Bio, regional und solidarisch – Ein Interview mit Renate Triendl

Karotten in gelb, lila und orange. Kartoffeln, Getreide, Bohnen, Kohl, Rote Rüben. Alles in bio und alles auf einem Hof zu finden. Der Hanneslerhof, ein paar hundert Höhenmeter oberhalb von Innsbruck in Sistrans gelegen, hat…

Dumpstern: Von der Tonne auf den Teller

Sofie Amann28. Juli 2021
Dumpstern: Von der Tonne auf den Teller

Müll ist nicht gleich Müll. So oder so ähnlich sehen das Menschen, die in den Abfallcontainern von Supermärkten nach genießbaren Lebensmitteln suchen. Dumpstern, Containern, oder auch Mülltauchen wird dazu gesagt. Aus Not und Hunger heraus…

PolitFilmFestival vol.I: Outdoor: Die rumänischen Unbestechlichen

Tobias Goller27. Juli 2021
PolitFilmFestival vol.I: Outdoor: Die rumänischen Unbestechlichen

Endlich wieder Kultur genießen. Das konntest du am 23.07. im Rapoldipark beim Outdoor-Teil des PolitFilmFestivals, das dieses Jahr unter dem Thema „Macht und Betrug“ abgehalten wird. Gezeigt wurde der politische Dokumentarfilm „Kollektiv – Korruption tötet“…

Go hard or stay home (?)

Isabella Walder21. Juli 2021
Go hard or stay home (?)

Wenn der Unicampus zum Festivalgelände wird.   März 2020: In den Nachrichten wird zusammenfassend für die breite Bevölkerung wiederholt, was Viren sind und wie sie eigentlich funktionieren. Im Mai 2021 hat sich das Fachsimpeln über…

Ein Tag an der Schule der Alm

Imke Langrehr16. Juli 2021
Ein Tag an der Schule der Alm

Die Schule der Alm ist eine kleine Oase der Tradition. Versteckt im hintersten Eck des Valsertals liegt Helgas Alm – die Basis für den kleinen Ausflug. Dort fühlen sich nicht nur ihre Ziegen, sondern auch ihre…

Positive Aspekte der Jagd – Interview mit einem Jungjäger

Heidi Siller9. Juli 2021
Positive Aspekte der Jagd – Interview mit einem Jungjäger

Die Jagd war viele Jahrtausende hindurch die wichtigste Tätigkeit des Menschen zur Sicherung des Lebensunterhaltes. Lokal und global ist sie heute ein häufig diskutiertes als auch umstrittenes Thema.  Dennoch spielt sie sowohl in Österreich als…

Das war Crankworx 2021

Nicole Kaßberger23. Juni 2021
Das war Crankworx 2021

Über das Wochenende ereignete sich wieder der alljährliche Kampf um King und Queen of Crankworkx, dem ultimativen Mountainbike-Festival mit Station in Innsbruck. Ein starkes Frauenfeld im Speed & Style stand in den Startlöchern sowie eine…