Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Körper

Ein sanftes Schaukeln im Wind
meine Haut atmet
mein Körper wiegt sich
im Raum vollkommener Ruhe

Hörst du die Vögel?
Spürst du die Schwere?
wie gern wär ich schwerelos aber es hält mich fest
ich halte mich selbst fest

So fühlt sich Zufriedenheit an
Körper eins mit Körpern
körperlos
schwerelos schwer

Eben öffnen sich die Augen
aus Dunkel wird Hell
ohne viel zu sehen
weiß ich, ich bin da

Mein Körper ist fluide
Ausatmen ist schmelzen
Körper verliert sich im Boden
Einatmen ist sammeln, präsent.

Ich bin schwer
und wär so gern schwerelos
ich halte mich selbst davon ab

Gedanken, Gefühle und ganz viel Liebe in Worten bündeln.