Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

IMHO #45 – HIIT-Hop (oder: deine persönliche Spaß-Disko)

Atemraubende Burpees und brennende Planks waren gestern. Wie wär’s mit einer Runde abdancen, nachdem du den ganzen Tag vor Netflix oder Big Blue Button verbracht hast? Irgendeinen Ersatz für den Club muss es ja geben. Ein paar bunte Lichterketten und schon ist das Feier-Feeling (fast) perfekt. Denn bei deinem persönlichen HIIT-Hop Workout im 90s Dance Club oder zu Musik aus einer anderen Zeit schwingst du deine Hüften zu Musik von gestern. Das Gute daran: Spaß – denn den gibt es zu Zeiten von Covid-19 nicht umsonst.

Home-Disko 2.0

Ob Soft Rock, 80er oder zu Musik von High School Musical zwischen  20 und 30 Minuten schwitzt du dir bei den HIIT-Workouts von emkfit einen ab. Pro Song musst du dir zwei Übungen merken und dann im High Speed ausführen. Ganz schön wild für ein geschwindigkeitseingeschränktes Studierenden-Gehirn, das nach der einen oder anderen abgestürzten Videokonferenz einfach nicht mehr arbeiten will. Die gute Nachricht: dank Social Distancing musst du dir keine Sorgen machen, dass du wegen deiner unkoordinierten Dance-Moves heute Abend niemanden abschleppen wirst.

Zieh dich nicht an!

Jede Woche erscheint ein neues Video von Emily Thorne, die sich bei ihren HIIT-Hop-Workouts selber nicht so ernst nimmt. Durch und durch fit, macht sie dir trotzdem vor, dass sie schon fast an ihr körperliches Limit stößt. Nach ein paar Runden High-Intensity-Workout geht schon noch was, denn das einzige, was du tagsüber trainiert hast, ist dein Sitzfleisch. Trotz triefender Schweißdrüsen und krampfenden Lachmuskeln machst du noch weiter ihrem Humor sei Dank. Kleiner Tipp am Rande: möglichst wenig anziehen! 

12 Days of HIITmas

Emily von emkfit hat angekündigt an, dass sie in der Weihnachtszeit drei Mal wöchentlich ein Weihnachts-Workout auf YouTube veröffentlichten wird. Auf die Anzahl der Plätzchen, die dir dein inneres Cookiemonster deswegen zusätzlich zuführen kann, möchte ich hier nicht eingehen, sondern darauf, wie bereichernd das für deine Weihnachtszeit sein wird. Denn was könnte deine Seele mehr erfüllen, als verschwitzt und stinkend in deiner 15qm2-Bude zu „Last Christmas“ rumzuhampeln? Das mein ich ernst! Der Lagerkoller macht regelrecht Luftsprünge, wenn ich statt dem 37. Zirkeltraining meine WG in eine Mini-Disko verwandle.   

„What’s up, you clowns?“ – HIIT-Hop mit Emily Thorne

Meine positiven Vibes sind nach HIIT-Hop auf jeden Fall wieder aufgetankt. Du willst auch so viel Spaß haben wie ich? Dann nichts wie los in deine persönliche Home-Disko! 

Hard facts:

12 Days of HIITmas: 30.11.-24.12., jeweils montags, mittwochs und freitags
emkfit auf YouTube
emkfit auf Instagram

Titelbild: Diana Eschbach