Bring Sally up bring Sally down

Share

Für alle die es satt haben im Fitnessstudio auf eine Wand zu starren, auf dem Laufband gegen unendlich zu laufen oder auf Pumper die immer alle Geräte besetzen, haben wir eine Alternative getestet: Realfits!

Diego und Philip haben Realfits im November 2016 ins Leben gerufen. Damit das Ganze auch Hand und Fuß hat, haben sie sich, lizenzierte Trainer Ins Boot geholt: Konstantin, Matthias und Jeremy. Das 70-minütige Training findet zwei Mal wöchentlich am Tivoli statt, ab Ostern ist noch ein dritter Termin in Planung. Alles was ihr dazu braucht ist eine Fitnessmatte, ausreichend Wasser und ein Handtuch. DasBesondere an Realfits ist der Teamgeist, der durch das Training in der Gruppe entsteht. Jeder kann teilnehmen, dabei spielen Alter und Fitnesslevel keine Rolle, egal ob Mann oder Frau.

Nach einer kurzen Aufwärmphase geht es richtig zur Sache. In verschiedenen Einzel- und Gruppenübungen wird mit dem wohl effektivsten Gerät überhaupt trainiert, unserem eigenen Körper. Schwere Hanteln und komplizierte Gadgets sucht man bei diesem Training vergebens. Während der abwechslungsreichen, intensiven Blöcke wird nicht nur Durchhaltevermögen, sondern auch Spaß großgeschrieben. Auch achten die Trainer während des Trainings darauf, dass die Übungen richtig ausgeführt werden, um Verletzungen und Folgeschäden zu vermeiden. Ganz nach dem Motto es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung wird bei Realfits immer draußen trainiert.

„Wir wollen den Leuten das Lebensgefühl des Outdoor Sports weitergeben, weil es gesund ist und man es überall machen kann. Das Tolle am Training in der Gruppe ist, dass man schnell neue Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernt. Durch Bodyweight Training wird nicht nur ein Muskel trainiert, sondern der ganze Körper. Uns als Trainer macht es einfach Spaß zu sehen wie die Leute besser werden!“, Philip von Realfits

Ein Highlight des Trainings für uns, war die finale Session, bei der gemeinsam zum Song „Bring Sally Up“ noch eine finale Runde Squats bei jedem up und down anstand. Witzige Idee und in der Gruppe echt motivierend! Zum Schluss gab es dann noch eine entspannende Dehneinheit.

Unser Fazit : Wir sind begeistert ! Sympatische Trainer, die richtig Spaß an dem haben was sie machen, ein intensives aber trotzdem sehr spaßiges Training im Freien und viele neue Leute. Auch andere Teilnehmer finden die Idee echt klasse: Ich bin seit den Anfängen dabei. Wenn man regelmäßig kommt, kennt man das Team auch. Das gemeinsame Gas geben motiviert mich am meisten.

Also probierts doch einfach mal aus! GET REAL FIT und genießt das Training bei diesem Königswetterchen ! 

Mehr Infos zu Terminen und Preisen findet ihr hier: www.realfits.at

Verfasst von Tamara Örtel und Barbara Pickel

Fotos: Tamara Örtel

Share