Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Das Fazit zum KTO 2015

Share

Normalerweise findet man im Kaunertal nur Kühe, ein paar Schafe, diverse Ureinwohner und den einen oder anderen Touristen. Dementsprechend erfreulich waren die letzten Tage: Hunderte WintersportlerInnen stürmten vom 9. bis 11. Oktober 2015 das kleine Tal rund um Feichten und brachten es zum Beben. 

Die Verhältnisse waren gut: während im letzten Jahr noch mit Schneemangel gekämpft wurde, konnten heuer bereits einige Ski- und Snowboardmeilen zurückgelegt werden. Drei Lifte und jede Menge Snowpark-Vergnügen ließen das Sportlerherz höher schlagen. Beim Contest konnten sich sowohl Pros als auch Amateure unter Beweis stellen, wobei die Frauenpräsenz leider bei allen Contests (wie so oft) nach oben hin ausbaufähig wäre. Sieger beim Pro Freeski Contest wurde Lukas Müllauer (18) aus Salzburg und Lisa Zimmermann (19) aus Deutschland. Beim Pro Snowboard Contest konnte sich Eric Beauchemin (24) aus den USA und Mary Luggen (25) aus Tirol durchsetzen.Kaunertal (3)

Neben sportlichen Aktivitäten wurde natürlich auch getanzt. Wobei Tanzen ja bekanntlich auch Sport ist. Highlights wie Bilderbuch, Mundwerk Crew, Die Beginner – Soundsystem und die Local Heroes Wax Wreckax sorgten hier für die nötige Stimmung. Während Bilderbuch und die Mundwerk Crew in ihrer Heimat und weit darüber hinaus ganze Hallen füllen, konnten sie die Snowboarder-und Freeskiszene auf mir unerklärliche Weise leider nicht gänzlich zufriedenstellen. Immerhin konnten die Beginner – Soundsystem und Wax Wreckax die Meute überzeugen und brachten das Partyzelt zum Shaken. Neben Musik und Contests gab es auch zahlreiche Side-Events die keine Langeweile zuließen wie z.B. Movie-Premieren, Lawinenworkshops und eine Testarea, bei der neues Equipment ausprobiert werden konnte.Kaunertal

Auf jeden Fall kann man nur hoffen, dass auch das nächste Jahr wieder ein solch gewaltiges Line-Up am Start ist – und vor allem auch ausreichend Schnee zur Verfügung steht. Zumindest eines davon kann man ja schließlich beeinflussen. Danke an den Snowpark Kaunertal und das Hotel Sonnenhof für das geniale Wochenende!

In diesem Sinne: Lasset die Saison beginnen!

Fotos: Flomotion.at

Hallo, ich bin der Felix und ich schreibe hin und wieder was.

Share