Die Zeitlos stellt sich vor! #1 Marketing

Share

Die Zeitlos ist ein Studierendenmagazin – ganz klar. Aber wusstest du eigentlich, dass wir viel mehr sind als nur das? Bei uns geht es nämlich nicht nur darum Artikel zu schreiben. Es geht auch um weitere Bereiche wie: Marketing, Webdesign, Design und Layout, Event-Management, Film und Fotografie, Interviews, Lektorat und vieles mehr. In unserer neuen Artikelreihe geben wir euch einen näheren Einblick in das Zeitlosleben und stellen euch unsere vielseitigen Teams vor. In unserem ersten Teil widmen wir uns dem Marketing-Team.

Unser Studierendenmagazin Die Zeitlos gibt es mittlerweile seit über 7 Jahren.

Das Marketing-Team kümmert sich um die Sponsorensuche, die Geldverwaltung, das Social-Media und um die Planung von Verteilaktionen. Um eine Print-Ausgabe rauszubringen, braucht es natürlich erst einmal Geld. Was sich zunächst ganz einfach anhört, ist aber eine verantwortungsvolle Arbeit. Zur Anzeigenakquise gehört die Sponsorensuche, also E-Mails schreiben, telefonieren oder persönliche Gespräche mit potenziellen Partnern führen. Keine Angst, dabei bist du natürlich nie allein! Wir veranstalten dafür immer einen Sponsorensuche-Abend, bei dem wir mit der Redaktion zusammensitzen, E-Mails schreiben und Pizza futtern – man muss sich auch schließlich für die getane Arbeit belohnen. Wenn passende Sponsoren gefunden wurden, ist es an der Zeit, das Geld gut einzuplanen. Das Marketing-Team kümmert sich nämlich auch um die Finanzen und die Gestaltung von Preisen. Wie beispielsweise Anzeigen in unseren Print-Ausgaben, Flyer oder Broschüren.

Bei unseren Verteilaktionen an den verschiedenen Fakultäten bringen wir unser Magazin an die Studierenden.

Ist die Print dann fertig gedruckt, ist es an der Zeit Verteilaktionen zu planen und durchzuführen. Die Zeitlos muss schließlich auch an die Studierenden gebracht werden! Auch wenn das Marketing-Team sich hier um die Planung kümmert, wird dazu unsere gesamte Redaktion gebraucht – je mehr, desto besser. Mit Beachflag, Musik und Zeitlosen bewaffnet geht es dann an bestimmten Tagen an die Fakultäten und dort verteilen wir gemeinsam unsere neuen Magazine an die Studierenden.

Gemeinsam im Team wird die Zeitlos verteilt.

Zum Marketing gehört auch das Social-Media-Marketing. Dieses ist ganz einfach eine Unterform des Online-Marketings und bezieht sich nur auf die Social-Media-Kanäle. Die Zeitlos gibt es auf Facebook und Instagram. Durch das Nutzen dieser sozialen Netzwerke wollen wir unsere Leserinnen und Leser über Aktuelles informieren, unser Magazin bekannter machen und Aufmerksamkeit generieren. Im Social-Media-Team treffen wir uns deswegen regelmäßig und überlegen uns neue Postings für den nächsten Monat. Dazu gehört also das Bearbeiten von Bildern und Grafiken, die Umsetzung kleiner Texte und das Erstellen von Content – also viel Kreativarbeit.

Beim Social-Media geht es auch darum, unsere Leserinnen und Leser immer auf den neusten Stand zu bringen.

Wie du siehst sind die Aufgaben unseres Marketing-Teams vielfältig und interessant. Man lernt viele neue Dinge, die nützlich für die spätere Arbeitswelt sind und wächst mit den Aufgaben wirklich über sich hinaus. 
Du bist neugierig geworden und würdest gerne bei uns mitmachen? Dann melde dich über Facebook, Instagram, E-Mail oder Brieftaube bei uns – wir freuen uns auf dich!


Text: Tjara-Marie Boine
Bilder: Bild 1 (Zeitlos-Ausgaben) Moritz Jelting, Bild 2 (Verteilaktion Sowi-Wiese) Felix de Zordo, Bild 3 (Verteilaktion Team) Ullrich Ringhofer, Bild 4 (Zeitlos-Sticker im Ötztal) Matthäus Mase

Share