Ohrenfutter: Unsere 7 besten Podcasts

Share

Du hast keine Lust mehr jeden Abend drei Stunden lang vor deinem Laptop zu sitzen um dir eine neue Serie auf Netflix auszusuchen? Dein Bücherregal ist zwar voll, aber du hast jedes Einzelne schon drei Mal gelesen? Wir haben die Lösung für dein Problem: Podcasts.

Aber was ist das eigentlich? Podcasts sind Audiodateien, die man sich herunterladen und anhören kann. Dabei ist man nicht an feste Sendezeiten gebunden und braucht sich deshalb keine Sorgen zu machen, eine Folge zu verpassen. Das Tolle an ihnen ist, dass sie unendlich wirkende Wartezeiten schnell vergehen lassen, sie vertreiben jede Langeweile. Beim Hören kann man wirklich alles nebenbei machen: ob aufräumen, Auto fahren, joggen oder aus dem Fenster schauen. Man hat beide Hände frei und kann den Podcast überall mit hinnehmen. Der Sitznachbar im Fernbus unterhält sich zu laut am Telefon? Oder die Nachbarn machen mal wieder lautstark Party? Kein Problem, einfach Kopfhörer rein und schon ist man in einer anderen Welt. Deshalb haben wir hier unsere persönliche Top 7 zusammengestellt, bei der für jeden etwas dabei ist.

1. Fest und Flauschig

„Fest und Flauschig“ von den Satirikern Jan Böhmermann und Olli Schulz zählt wohl zu den bekanntesten Podcasts – mittlerweile haben die Beiden schon 100.000 Zuhörer. Jeden Sonntag besprechen die Labertaschen Themen, die sie ganz persönlich bewegen, ob über Politiker, Liebeskummer, YouTube-Stars oder Socken. Mit einer großen Portion Selbstironie und der Liebe zum Reden, hört man ihnen immer wieder gerne aufs Neue zu.

Wer? Jan Böhmermann und Olli Schulz
Wo? Spotify
Dauer einer Folge: Zwischen fünf Minuten und eineinhalb Stunden
Für wen? Für Fans von bissigem Humor

2. Beste Freundinnen

Die beiden Jungs Jakob und Max reden in ihrem Podcast „Beste Freundinnen“ über Liebe, Sex und Partnerschaft und nehmen dabei wirklich kein Blatt vor den Mund. Super ehrlich – so als wären sie nur zu zweit und es würde ihnen niemand zuhören – geht es bei den beiden Berlinern um Traumfrauen, Fremdgehen, Zusammenziehen, One-Night-Stands, den besten Sex und allem Drum und Dran. Dabei lesen sie in jeder Folge Hörer-Mails vor und versuchen die Fragen und Probleme der Personen zu beantworten. Auch wenn immer Mal wieder sehr ernste Themen angesprochen werden, bringen die Beiden einen so gut wie in jeder Folge zum Lachen.

Wer? Jakob und Max
Wo? Spotify, YouTube, Deezer und iTunes
Dauer einer Folge: Zwischen 30 Minuten und einer Stunde
Für wen? Natürlich für Männer und für Frauen, die immer schon einmal wissen wollten wie das andere Geschlecht so tickt

3. Einschlafen

Podcasts sind nicht nur unterhaltsam, sie können auch beim Einschlafen helfen. Mit seiner wunderbar ruhigen Stimme liest Toby Baier in seinem Podcast „Einschlafen“ aus Büchern vor. Mal ist es Kafka, mal sind es Kindergeschichten – aber selten schafft man es bis zum Ende der Folge. Im Archiv gibt es schon über 400 Podcasts – damit sind die nächsten zwei Semester abgedeckt. Also einschalten, abschalten und einschlafen.

Wer? Tobias Baier
Wo? Spotify, iTunes und YouTube
Dauer einer Folge: Zwischen 45 Minuten und eineinhalb Stunden
Für wen? Für Leute, die sich abends im Bett hin und her wälzen und nicht einschlafen können

4. Herrengedeck

Bei Ariana und Laura haben Einhörner, rosa Glitzer und Hippie-Blumenkränze Hausverbot. Dafür gibt es bei den beiden Mädels aus Berlin Bier, Korn und Realitytalk. Seit November 2016 produzieren sie zweiwöchentlich eine neue Folge für ihren Podcast „Herrengedeck“. Dabei treffen sie sich auf ein Bier oder einen Schnaps und reden über tagesaktuelle Themen, skurrile Erlebnisse und peinliche Situationen, beispielsweise wie Laura ihre Unterwäsche trocken föhnt oder Ariana über ihre Liebe zu Polizisten schwärmt – super lustig und unterhaltsam.

Wer? Laura Larsson und Ariana Barborie
Wo? Spotify, Deezer, iTunes und YouTube
Dauer einer Folge: Zwischen 30 Minuten und eineinhalb Stunden
Für wen? Für Frauen, Frauenliebhaber und die, die gerne mal wieder herzlich lachen möchten

5. Talk-O-Mat

„Talk-O-Mat“ ist  der erste eigene Podcast von Spotify. Das Konzept: Zwei, eher ungleiche, (mehr oder weniger) Prominente haben ein Blind-Date. Die Gesprächsthemen bestimmt dabei eine Maschine – der Talk-O-Mat. Dabei trifft zum Beispiel Comedian Jürgen von der Lippe auf Rapper Casper, Musiker Maeckes auf Nackt-Konzept-Künstlerin Micaela Schäfer und Rapper Massiv unterhält sich mit Model Sara Nuru. Jeden Monat gibt es eine neue Folge.

Wer? Jeweils zwei sehr unterschiedliche Promis
Wo? Spotify
Dauer einer Folge: Ungefähr 50 Minuten
Für wen? Für jene, die eine leichte Unterhaltung möchten und etwas zum Schmunzeln brauchen

6. Erfolg im Studium

Wie lerne ich richtig für Klausuren ohne gestresst zu sein? Was ist im Studium wichtig für den späteren Beruf? Wie kann ich Prokrastination überwinden? – Über diese und weitere Fragen rund um das Studium spricht der Münchner Student Fabian in seinem Podcast „Erfolg im Studium“. Jeden Montag und Donnerstag gibt es eine neue Episode.

Wer? Fabian Bacherle
Wo? Spotify und iTunes
Dauer einer Folge: Zehn bis 50 Minuten
Für wen? Für (angehende) Studentinnen und Studenten

7. FALTER Radio

Im Podcast der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert Raimund Löw jede Woche mit FALTER-Redakteuren und Redakteurinnen und Experten und Expertinnen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft über aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Österreich und ganz Europa. Der Podcast richtet sich an alle, die Interesse an politischen Geschehen haben. Wöchentlich gibt es jeden Donnerstag eine neue Folge.

Wer? Raimund Löw
Wo? Spotify, YouTube, iTunes, Soundcloud und Libsyn
Dauer einer Folge: 20 Minuten bis eine Stunde
Für wen? Für Weltoffene und Politik-Interessierte

____

Text: Tjara-Marie Boine
Bild: Kopfhörer via Pixabay/Icons8_team

Share
Share
Share