Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

6 Fragen an Stilrausch – Über die Entstehung, den Stil, den Rausch und Nachhaltigkeit.

Share

Als die drei Innsbrucker Ulrich, Armin und Daniel 2013 ihr Label Stilrausch ins Leben riefen war das hauptsächlich aus Spaß an der modischen Freude. Ohne jemals einen Profitgedanken verschwendet zu haben, verbringen sie in Kaffee getränkte Nachtschichten damit, aus ihrer Leidenschaft Kleidung zu zaubern. Ihr wollt mehr über die kreativen Köpfe erfahren? Glück gehabt – in 6 Fragen wisst ihr Bescheid. Go!

10846750_10203280733924265_1215709969_n

Die Zeitlos: Wie kommen drei Jungs zum Nähen und einem eigenen Label?

Stilrausch: Gute Frage. (lachen) Nein Spaß, wir sind schon lange befreundet und hatten irgendwann die Idee, einfach mal T-Shirts zu färben. Ganz banal mit Batikfarben. Armin war schon immer auf Zack mit der Nähmaschine und hat auch schon vorher Schi- und Snowboardjacken selber genäht. Irgendwann haben wir dann damit begonnen, die T-Shirts mit Brusttaschen zu dekorieren. So hat sich dann halt alles entwickelt.

Die Zeitlos: Wie seid ihr eigentlich zu eurem Namen Stilrausch gekommen? Gibt’s dazu eine epische Geschichte zu erzählen?

Stilrausch: Nein nein, episch ist daran nichts (lachen). Wir haben einfach Wörter gesammelt, von denen wir dachten, dass sie gut klingen könnten und dann ein bisschen herumgebastelt, bis wir schlussendlich bei Stilrausch ankamen. Für uns war klar, dass wir keinen englischen Namen wollen. Klar klingt Englisch vielleicht internationaler, aberwir kommen alle aus Tirol und sprechen in Sachen Zielgruppe auch hauptsächlich Studenten an, von denen ja der Großteil auch deutschsprachig ist.

Stilrausch

Die Zeitlos: Wie sieht euer Sortiment im Moment aus?

Stilrausch: Momentan beschränken wir uns hauptsächlich auf Beanies und Oberteile. In nicht ganz so ferner Zukunft möchten wir auch selbstgenähte Pullis und T-Shirts in unser Sortiment aufnehmen, was natürlich etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen wird. Bis man die perfekte Schablone gefunden hat, dauert’s eben. Man näht den ersten Pulli und erkennt, dass er nicht zu 100 Prozent passt. Dann ändert man die Schablone eben so lange bis sie stimmt.

Die Zeitlos: Tragt ihr euer Label auch selber?

Stilrausch: Sicher! Wir wollen uns ja auch damit identifizieren können und stehen hinter dem was wir machen.

Die Zeitlos: Ihr habt ja noch keinen eigenen Shop. Wie bringt ihr euer Label eigentlich an den Mann bzw. die Frau?

Stilrausch: Wir verkaufen unsere Sachen im Moment hauptsächlich auf den vielen Pop-Up-Stores und Designerflohmärkten in der Gegend. Einige Teile findet man auch im Nowhere Store. Im Grunde sind unsere Stücke ja irgendwie Unikate weil wir selber nähen und deshalb nicht in so großen Mengen produzieren. Deswegen ist es auch so schwierig, Online-Bestellungen abzufertigen weil die meisten Teile schon weg sind bevor wir überhaupt die Möglichkeit hatten sie zu fotografieren und auf die Homepage zu stellen.

StilrauschDie Zeitlos: Stilrausch ist…

Stilrausch: minimalistisch cool. Wir wollen nicht, dass die Leute sich in einem halben Jahr an einem unserer T-Shirts sattgesehen haben, deshalb halten wir unsere Sachen lieber schlichter, eben zeitlos. (Keine Schleichwerbung beabsichtigt. Anm. d. Red.) Aber was noch wichtiger ist: Stilrausch steht für Nachhaltigkeit! Einige unserer Pullis bestehen zum Beispiel aus 30 Prozent recyceltem Plastik aus dem Ozean. Der Faktor Material spielt bei uns ohnehin eine wichtige Rolle. Wir achten bei unseren Einkäufen immer darauf, dass die Stoffe umweltbewusst produziert wurden und keine Kinderarbeit involviert war, was auch der Grund dafür ist, dass unsere Stücke vielleicht auf den ersten Blick etwas teurer wirken. Wir versuchen aber immer den Leuten bewusst zu machen, dass uns genau dieser Gedanke auszeichnet. Klar könnten wir die Ware billiger beziehen und sie auch dementsprechend günstiger weiterverkaufen, aber wir stehen für unsere Ideale ein und hoffen, dass sich die Leute uns anschließen.

Fotos: Stilrausch

Leave a comment

Add your comment here

Share