#zeitloskocht – Spinat-Schafskäse-Blätterteigstangen

Share

Die nächste Party steht an und die Planung ist schon in vollem Gange. Doch Chips und Nüsse sind dir als kleiner Snack zu langweilig? Wir haben das perfekte Rezept für das ultimative Geschmackserlebnis auf jeder Party! Das Beste daran ist, dass du nicht viel Zeit und nur wenige Zutaten benötigst.

Was mit in den Einkaufswagen muss:

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 200g tiefgekühltenBlattspinat
  • 200g Schafskäse
  • 100g Frischkäse
  • Pfeffer
  • Kräuter

 

Kochschürze umlegen, rein in die Küche und los gehts!

  1. Tiefgekühlten Blattspinat ungefähr eine Stunde vor Beginn aus dem Gefrierfach nehmen und mit warmen Wasser übergießen.
  2. Sobald der Blattspinat aufgetaut ist, gut ausdrücken und in eine Schüssel geben.
  3. Schafskäse zerkleinern und hinzufügen.
  4. Frischkäse, Kräuter und Pfeffer beimengen und alles gut vermischen.
  5. Eine Blätterteigrolle ausbreiten, die Masse gleichmäßig darauf verteilen und die zweite Rolle als Deckel darauflegen.
  6. 2 – 3cm breite Streifen schneiden und diese noch einmal quer halbieren.
  7. Nun die Streifen an beiden Enden nehmen, zu einer Spirale drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  8. Schlussendlich die Stangen bei 200°C Heißluft 12 – 15 Minuten backen.
  9. Herausnehmen und ENJOY!

Die Videoversion findest du auf Facebook, Instagram oder Youtube.

 

Schritt 5: Masse gleichmäßig auf der Teigrolle verteilen.

Schritt 6: Den Teig in Streifen schneiden.

Schritt 7: Die Streifen zu Spiralen drehen.

Schritt 9: ENJOY!

Fotos: Katharina Egger

 

Share