Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Karriere durch das Masters in Management-Programm an der London Business School

Share

Die London Business School (LBS), eine der besten Management-Hochschulen weltweit, bietet seit dem Jahr 2009 ein sogenanntes „Masters in Management“ (MiM) Studium an. Dabei handelt es sich um ein 12-monatiges Vollzeitstudium mit dem Ziel Kenntnisse und Fähigkeiten in den Schlüsselbereichen der Wirtschaft aufzubauen und das Selbstbewusstsein für wichtige Zukunftsentscheidungen zu stärken. Das Programm richtet sich an Leistungsträger, die eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft anstreben.

Ein erfolgreich absolviertes MiM-Studium dient nachweislich als „Türenöffner“ für eine vielversprechende Karriere. Aufgrund des hart umkämpften Arbeitsmarktes wird eine sehr gute und hoch angesehene Ausbildung immer wichtiger, um aus der Masse herauszustechen. Durch das MiM-Programm hat man die Gelegenheit solch eine Ausbildung zu erhalten und sich somit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Studierenden zu verschaffen. Ein „Masters in Management“ ermöglicht die Entwicklung von Fähigkeiten und Wissen, um in der ganzen Welt arbeiten zu können. Für das MiM-Programm wurde sogar ein spezieller Lehrplan entwickelt, der sich auf die Vermittlung von Fähigkeiten, welche bei den Arbeitgebern besonders gefragt sind, konzentriert.

Ein weiterer großer Vorteil des Studiengangs ist dessen Karriereprogramm, welches die AbsolventInnen bei der Jobsuche und Kompetenzentwicklung unterstützt. Des Weiteren ermöglicht die London Business School ihren Studierenden führende Personalvermittler um ihre potentiellen Arbeitgeber kennenzulernen, da diese regelmäßig das MiM-Programm besuchen.

Der Beschäftigtenbericht der MiM-Studentierenden aus dem Jahr 2011 bestätigt den Erfolg dieses Studienprogramms auf die spätere Karriere: 96% des Jahrgangs fanden innerhalb der ersten drei Monate nach ihrem Studienabschluss eine Arbeitsstelle. 42% dieser Absolventen gingen dabei in den Finanzsektor, 35% in den Bereich Consulting und 23% in den Corporate Sektor. Die „Masters in Management“-AbsolventInnen wurden von zahlreichen bekannten Unternehmen, wie A.T. Kearney, Apple, Google, L’Oreal, McKinsey & Company, The Boston Consulting Group, Unilever und UBS, eingestellt.

Einer der erfolgreichen Absolventen ist Andreas Lubbe, welcher das MiM Programm genutzt hat, um seine Karriere mit großartigen Ergebnissen zu beschleunigen. Nach seinem sehr erfolgreich abgeschlossenem Mathematik-Studium in Oxford entschied er sich für das „Masters in Management“-Programm und begründet dies mit den Worten
„I felt that there was no degree other than the London Business School Masters in Management that would really help to prepare me for working in top tier companies.“.
Dass Andreas Lubbes Entscheidung für diesen Studiengang richtig war, bestätigt sein beruflicher Einstieg bei McKinsey & Company.

Wenn dieser herausragende Studiengang nun euer Interesse geweckt hat und ihr gerne Näheres über das „Masters in Management“-Programm erfahren wollt, dann schaut auf die Homepage des Studiengangs: http://www.london.edu/programmes/mastersinmanagement.html
Dort könnt ihr auch den Beschäftigtenbericht sowie Andreas Lubbes Programmerfahrungs-Video finden.

Ein wichtiger Hinweis noch zum Schluss: Verpasst nicht die Aufnahmeprüfung für das „Masters in Management“-Programm, welche jährlich im September stattfindet!

(bezahlter Artikel)

Leave a comment

Add your comment here

Share