Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Flüchtlingsstrom oder Einzelschicksale?

Lena Kleiner3. November 2021
Flüchtlingsstrom oder Einzelschicksale?

  Täglich hört man in den Nachrichten von „Flüchtlingsströmen“. Dieses Wort verschleiert die einzelnen Schicksale der Menschen, die dahinter stehen. In diesem Artikel werden die Geschichten einiger Geflüchteter wiedergegeben.     Nichts ist so trügerisch…

Globale Konsequenzen eines nuklearen Schlagabtauschs – am Beispiel Indien vs. Pakistan

Heidi Siller29. Oktober 2021
Globale Konsequenzen eines nuklearen Schlagabtauschs – am Beispiel Indien vs. Pakistan

Spätestens nach den Geschehnissen von Hiroshima und Nagasaki kennen wir sie alle – die Atombombe. Vor mehr als 76 Jahren wurden diese verheerenden Waffen namens „Little Boy“ und „Fat Man“ über den japanischen Metropolen abgeworfen.…

Eine widerständige Radtour von Hanau nach Berlin

Helena Hantelmann6. Oktober 2021
Eine widerständige Radtour von Hanau nach Berlin

Diesen Sommer veranstaltete Ohne Kerosin Nach Berlin insgesamt sechs Fahrradtouren, ausgehend von unterschiedlichen in Deutschland gelegenen Orten. Als Ziel hatten sie alle Berlin. Eine Dokumentation zeigt, wie aktivistische Menschen in etwas kleinerem Rahmen bereits im vergangenen Jahr…

Das Bali Syndrom – falsch dargestellte Traditionen

Imke Langrehr24. November 2021
Das Bali Syndrom – falsch dargestellte Traditionen

Bei der Dekoration von Hotelzimmern, beim lokalen Abendessensangebot und während traditionellen Volksfeiern, das Bali Syndrom – welches hauptsächlich an Orten mit polynesischem Ursprung auftritt – begleitet den Alltag der Tourist*innen.  Das Bali-Syndrom, erstmals aufgetaucht in den viel besuchten polynesischen Destinationen wie Bali, Fiji oder Hawai’i beschreibt das Phänomen der märchenhaften Darstellung von Polynesischer Kultur. Tourismusplaner*innen und Marketingexpert*innen schaffen Disney-artige Erlebnisse für Gäste, um die lokale Tradition zu veranschaulichen. Sie achten dabei…

Klimakrise: Wo wir gegen Wände laufen

Matthias Eisl16. Mai 2021
Klimakrise: Wo wir gegen Wände laufen

Warum passiert so wenig in Sachen Nachhaltigkeit? Wird die Zeit denn nicht immer knapper? Warum unternehmen wir denn nichts? Und warum unternehme ich denn nichts? Wir sprechen zu wenig über grundsätzliche Hemmnisse und Hürden auf…

LEBENSMITTEL RETTEN? JA, NATÜRLICH – KEIN PROBLEM!

Patrizia Pierdomenico28. April 2021
LEBENSMITTEL RETTEN? JA, NATÜRLICH – KEIN PROBLEM!

Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen wird weltweit ein Drittel aller Lebensmittel verschwendet. Allein in Österreich landen laut Schätzungen jährlich fast 1 Million Lebensmittel in der Tonne statt am Teller. Die Auswirkungen unseres…

Biatlón Mexicano en Innsbruck

Inés Condoy Franco27. April 2021
Biatlón Mexicano en Innsbruck

Innsbruck es el paraíso de los deportistas de invierno y no es poco habitual cruzarse por la calle con algún deportista de élite, sin embargo, también podemos encontrarnos con dos atletas más atípicos. En esta…

Die Leere in uns

Nicole Kaßberger23. April 2021
Die Leere in uns

Wir haben alles und wollen trotzdem immer mehr; wir sind nie zufrieden und befinden uns in einem Teufelskreis, dem nur schwer zu entkommen ist. Dennoch können wir uns zu unseren Wünschen jederzeit bedenkenlos kritisch verhalten,…

Mexikanischer Biathlon in Innsbruck

Inés Condoy Franco13. April 2021
Mexikanischer Biathlon in Innsbruck

Innsbruck ist ein Paradies für Wintersportler und es ist nicht ungewöhnlich, einige Spitzensportler zu treffen. Es gibt aber zwei besonders ungewöhnliche Athleten. In dieser Stadt lebt und trainiert nämlich auch das mexikanische Biathlon Team Chris…

ZFN #3: About Fashion.

Sarah Schurian5. April 2021
ZFN #3: About Fashion.

Fast Fashion, Fair Fashion, Sustainability, Responsible Consumer Attitude. Das alles sind Begriffe, die bereits vielen vertraut sind. Themen, die schon mehr oder weniger durchgekaut wurden. Es wird darüber geredet. Es gerät immer mehr in den…

BIS VOR EINEM JAHR WAR NOCH ALLES WIE DAVOR – Rückblick auf ein Jahr Pandemie

Claudia Ploner29. März 2021
BIS VOR EINEM JAHR WAR NOCH ALLES WIE DAVOR                                  –          Rückblick auf ein Jahr Pandemie

Meine Katzen sind elf Monate alt. Für sie ist der Mensch ein Wesen, das sein Eigenheim nur sehr selten verlässt. Die meiste Zeit sitzt der Mensch in seinem Zimmer an seinem Computer und starrt hinein.…

Chancen für die Zukunft

Nadine Schulte19. März 2021
Chancen für die Zukunft

Das Europäische Forum Alpbach wurde 1945 von Otto Molden und Simon Moser gegründet; damals noch unter dem Namen „Internationale Hochschulwochen“. Die beiden hatten einen Traum – den Traum einer Zukunft für Europa. Das Forum hat…

Into.Wild: Mit dem Kajak auf Entdeckungstour

Nicole Kaßberger15. März 2021
Into.Wild: Mit dem Kajak auf Entdeckungstour

Einen Monat lang waren Michelle Abert und Liam Strasser zu zweit mit allerhand Gepäck auf den Fjorden Norwegens unterwegs. Sie reisten mit ihren Kajaks von Bergen bis nach Lysebotn. Das Abenteuer- und Fotograf*innen-Duo zeigt mit…